I mmer     N eutral     S innvoll   W eltlich    
Counter/Zähler
Copyright © 2017-18  by I mmer - N eutral - S innvoll - W eltlich  
Alle Bilder, wenn nicht anders beschriftet, Copyright © by D.B.B.
Ein Biotop neben einer Schule. Dieses kleine Stück Wäldchen ist nicht begehbar. Es muss selbst vorsichtig ein weg gefunden werden, um die Natürlichkeit des Wäldchens nicht zu beschädigen. Wie man sehen kann, ist alles so beschaffen geblieben wie die Natur dafür gesorgt hat. Leider sahen mein Augen auch ein wenig Unrat, der wohl nicht von alleine da hinein gekommen ist. Es ist schade das die Natur immer wieder als Müllkippe  benutzt wird.  Dieses Biotop gibt es nicht mehr. Es wurde zuge-schüttet wegen der Umbauarbeiten in der Nähe stehende Schule. Auch das Risiko, das Erstlings-schulgänger hinein fallen wurde so vermieden. Bremer Stadtgraben (Wallanlagen) Diese Windmühle im Stadtgraben-park ist eine sehr alte Mühle und beherbergt Heute ein Restaurant. In den Sommermonaten ist es fast schon schwierig einen Platz zu bekommen.  Bilder, die hier zu sehen sind, sind eine Augen-weide. Es könnten noch tausende von Bildern entstehen. Doch die hier gezeigten Fotos sind nur ein kleiner Ausschnitt der vollkommenen Schönheit der Natur. Entlang den Wallanlagen sind kilome-terlange Spazierwege an-gelegt, die man in Ruhe genießend ablaufen kann. Nehmen Sie sich Zeit, denn Sie werden sicher nicht alles in einem Rutsch an zusehen kön-nen. Allein die Mühle ist ein Prachtstück. Das herrliche Blumenbeet nicht zu vergessen.  Hier tummeln sich oft Enten und anderes Gefieder. Kein Wunder, denn ihr Zuhause ist in Reichweite. Biotope und Seen Es gibt eine Menge an Seen sowie Biotope, die allerdings nicht so häufig vorkommen, in Bremen. Trotz der wunderbaren Lagen dieses Naturzuwachses können nicht alle hier gebracht werden. Das würde den Rahmen dieser Seite Sprengen. Auch die Ausführlichkeit wird in Grenzen bleiben. Ich werde alledem bemüht sein die Schönheit der Seen darzustellen.
Der   Hasportsee in   Delmenhorst Annenheide
Es   gibt   hier   gute   Wanderwege   um   den   See   herum.   Die   Möglichkeit   sich auszuruhen   ist   gegeben.   Es   stehen   Ruhebänke   zur   Verfügung.   Einziger Mangelpunkt,    die    Autobahn    ist    in    der    Nähe    und    ist    dadurch    ein Ruhestörer.
Auch   hier   hat   die Trocken-heit und    auch    die    Stürme    ihre Handschrift hinterlassen.
Die   besten   Fotos   habe   ich ausgesucht    und    hoffe,    das sie dem Betrachter gefallen.
I mmer     N eutral     S innvoll   W eltlich    
Copyright © 2017-18  by I mmer - N eutral - S innvoll - W eltlich  
Counter/Zähler
Ein Biotop neben einer Schule. Dieses   kleine   Stück   Wäldchen   ist   nicht   begehbar.   Es   muss   selbst vorsichtig   ein   weg   gefunden   werden,   um   die   Natürlichkeit   des Wäldchens   nicht   zu   beschädigen.   Wie   man   sehen   kann,   ist   alles so   beschaffen   geblieben   wie   die   Natur   dafür   gesorgt   hat.   Leider sahen   mein   Augen   auch   ein   wenig   Unrat,   der   wohl   nicht   von alleine   da   hinein   gekommen   ist.   Es   ist   schade   das   die   Natur immer wieder als Müllkippe  benutzt wird.
Dieses    Biotop    gibt    es    nicht    mehr.    Es    wurde    zuge-schüttet wegen   der   Umbauarbeiten   in   der   Nähe   stehende   Schule.   Auch das   Risiko,   das   Erstlings-schulgänger   hinein   fallen   wurde   so vermieden.
Ein    See    im    Schrebergarten- gebiet.   Dieser   See,   schön   ge- legen    im    Schatten,    ist    ein- gezäumt    damit    nichts    nieder getreten    werden    kann.    Man muss   genau   hinschauen,   um die    Schönheit    in    den    Fokus zu bekommen.
Der Bremer Stadtgraben (Wallanlagen)
Diese   Windmühle   im   Stadtgraben- park   ist   eine   sehr   alte   Mühle   und beherbergt   Heute   ein   Restaurant.   In den    Sommermonaten    ist    es    fast schon     schwierig     einen     Platz     zu bekommen.
Bilder,    die    hier    zu    sehen    sind, sind      eine      Augen-weide.      Es könnten      noch      tausende      von Bildern   entstehen.   Doch   die   hier gezeigten     Fotos     sind     nur     ein kleiner            Ausschnitt            der vollkommenen      Schönheit      der Natur.   Entlang   den   Wallanlagen sind                        kilome-terlange Spazierwege   an-gelegt,   die   man in     Ruhe     genießend     ablaufen kann.     Nehmen     Sie     sich     Zeit, denn    Sie    werden    sicher    nicht alles      in      einem      Rutsch      an zusehen      kön-nen.     Allein      die Mühle    ist    ein    Prachtstück.    Das herrliche    Blumenbeet    nicht    zu vergessen.
Hier    tummeln    sich    oft    Enten    und anderes     Gefieder.     Kein     Wunder, denn ihr Zuhause ist in Reichweite.  
Die   beiden   hoch   kantigen   Bilder   zeigen   die   Wege   zu   diesem klei-nen   See,   welcher   fast   schon   ein   Biotop   sein   könn-te.   Der Rest   der   Bilder   zeigt   den   See   von   allen   Seiten.   Gelegen   ist   er   an einer Bahnstrecke in der Gartenstadt.
Der Bahndammsee
Das   ist   der   Vahrer   See. Er   ist   schön   gelegen   und es     führt     ein     gut     aus- gebauter   Wanderweg   um den   ganzen   See   herum. Wenn   Sie   sich   ein   wenig Zeit    nehmen,    dann    ha- ben   Sie   für   eine   Stunde Wandern   etwas   gutes   für Ihre    Gesundheit    getan. In   unmittelbarer   Nähe   ist ein    Einkaufzentrum    mit vielen    Möglichkeiten    die verlorenen   Kalorien   wie- der     auf     zu     füllen.     Na dann mal guten Appetit.
Biotope und Seen
Es   gibt   eine   Menge   an   Seen   sowie   Biotope,   die   allerdings   nicht so    häufig    vorkommen,    in    Bremen.    Trotz    der    wunderbaren Lagen   dieses   Naturzuwachses   können   nicht   alle   hier   gebracht werden.   Das   würde   den   Rahmen   dieser   Seite   Sprengen.   Auch die   Ausführlichkeit   wird   in   Grenzen   bleiben.   Ich   werde   alledem bemüht sein die Schönheit der Seen darzustellen.
Alle Bilder, wenn nicht anders beschriftet, Copyright © by D.B.D.
Der   Weg   zum   See   ist   etwas   beschwerlich,   man   muß   schon ordentlich Acht geben.
Der Hasportsee in Delmenhorst Annenheide
Es    gibt    hier    gute    Wanderwege    um    den    See    herum.    Die Möglichkeit     sich     auszuruhen     ist     gegeben.     Es     stehen Ruhebänke     zur     Verfügung.     Einziger     Mangelpunkt,     die Autobahn ist in der Nähe und ist dadurch ein Ruhestörer.
Auch    hier    hat    die    Trocken-heit    und    auch    die    Stürme    ihre Handschrift hinterlassen.
Die   besten   Fotos   habe   ich   ausgesucht   und   hoffe,   das   sie   dem Betrachter gefallen.