I mmer     N eutral     S innvoll   W eltlich    
Counter/Zähler
Copyright © 2017-18  by I mmer - N eutral - S innvoll - W eltlich  
Baum    mit    Gesicht.    Das    sieht    man nicht   alle   Tage.   Allein   deshalb   ist   es ein    Foto    wert.    Der/die    Schöpfer(in) hat gute Arbeit geleistet.
Herrliches dezentes Morgenrot am See
Bilder Quer-Beet
Urwald   mitten   in   Deutschland,   genau   genommen   in   Bremen.   Wenn   man   mit   offenen   Augen wandert,   so   entdeckt   man   hier   und   da   einige   unkultivierte   Landschaften;   auch   in   Städten   kann man auf sie stossen.  
Nicht   geordnete   Bilder.   Einfach   nur   ansehen   und   sich   darüber   freuen.   Wenn   das   eintritt   ist   das   Ziel Ihnen   Freude   an   den   Bildern   zu   schenken   geglückt.   Es   freut   mich,   das   Sie   hier   reingeschaut   haben. Danke.
Es    ist    wirklich    er- staunlich     wie     die Künstler    so    gese- hen   3D   Bilder   aus Sand       erschaffen, die      zudem      noch sehr          detailreich sind.    Leider    ist    es schade    das    diese Kunstwerke         nur eine      kurze      Zeit bestand haben.
Diese    Sandfiguren     wurden geschaffen   zu   einer   grossen Ausstellung   bei   einem   sehr grossen    Kaufhaus,    welches man      schon      eine      kleine Kaufstadt nennen dürfte.
Ein   Weg   ohne   Ende   ist   das   nicht,   doch   es sieht    so    endlos    aus.    Die    Schattenspiele bringen Bewegung ins Bild.  
Alle Bilder, wenn nicht anders beschriftet, Copyright © by D.B.B.
Einige   Bilder   von   der   Weser   -   Landschaft.   Es   lohnt   sich   also   dort   eine   gewisse   Zeit   zu   verbringen.   Das   Besondere   ist,   das   man   auch   Pferde   zu Gesicht bekommt.
Diese    Bilder    entstanden    rechts    der    Weser. Ein   Segelhafen   in   Habenhausen,   ein   Stadtteil von    Bremen.    Ebenso    kann    hier    ausgiebig gewandert    werden.    Falls    sie    einen    Hund mitführen,   dann   Leinen   Sie   ihn   bitte   an,   denn die   Radfahrer,   die   auch   fahren   dürfen,   geben sehr   wunderliche   Worte   zum   besten,   wenn sie ihre Gefährt bremsen müssen.
Diese     vier     unteren     Bilder     entstanden     in Seehausen. Rechts   oben   und   links   unten   kann   man   auf   der gegenüber     liegenden     Seite     das     Stahlwerk Bremen sehen.
Ein    Badevergnügen    für    die    Hunde.    Man    werfe einen   Tennisball   in   den   Fluss   und   schon   holt   ihn der   Hund   an   Land.   Doch   sollte   der   Ball   nicht   zu weit   hinausgeworfen   werden,   denn   die   Strömung kann enorm stark sein.
Lange   Schatten,   kurze   Tage,   das   zeichnet   den Herbst   aus.   Noch   ca.   vier   Wochen   dann   geht   es in   umgekehrter   Richtung   weiter.   Bis   dahin   muß man   sich   noch   etwas   gedulden   und   das   Neue Jahr ist nicht mehr weit.
Ein     schönes     zu     Hause     hat     sich     jemand     hier geschaffen.     Da     möchte     man     natürlich     gleich einziehen,   wenn   die   Unterhaltskosten   nicht   wären. Ein   Haus   auf   Mallorca   oder   wo   anders,   wer   wünscht sich das nicht. Gesehen in einer sehr großen Stadt.
Der   Hund   hat   sichtlich   sehr   großen   Spaß   am   Badevergnügen.   So   oft   wird   er   wohl nicht   die   Gelegenheit   dazu   haben.   Er   wird   doch   wohl   nicht   dem Angler   den   Fisch wegschnappen.
Jetzt    wird    aufgeräumt    in    den    Parks,    und    das    ist    auch nötig.    Wie    man    sieht    sind    einige    morsche    Gehölze aussortiert   worden,   damit   sie   den   Spaziergängern   keinen Schaden   zufügen   können.   Es   ist   gut   zu   Wissen,   das   nicht wahllos   die   Bäume   ein   Ende   finden   müssen.   Spezialisten haben   zuvor   begutachtet   was   weg   muss   und   was   weiter bestehen darf.  
Leider     sind     nun     einige     Lücken entstanden       die       visuell       keine Schönheit   darstellen.   Aber   für   die Sicherheit    der    Bürger    kann    man dieses   in   kauf   nehmen.   Es   werden wieder   Bäume   hinzu   kommen.   In einigen   Jahren   werden   die   Lücken geschlossen   sein   und   der   Kreislauf beginnt vom neuen.